Flir E75 | E85 | E95 Wärmebildkameras

ab 6 995,00 € zzgl. MwSt.
FLIR Systems

FLIR hat die Exx-Serie von Grund auf neu entwickelt, so dass sie nun die beste Leistung, Auflösung und thermische Empfindlichkeit aller Wärmebildkameras mit Pistolengriff auf dem Markt bietet.

Die neuen Kameras der Exx-Serie umfassen sämtliche Funktionen, die Sie zur schnellen Fehlerdiagnose von elektrischen Verteilern und mechanischen Systemen
benötigen. So können Sie Systemausfälle vermeiden, die Anlagensicherheit erhöhen und die Systemverfügbarkeit maximieren.

Die neuen Kameras der FLIR Exx-Serie warten mit folgenden Funktionen auf:

  • Austauschbare Objektive mit automatischer Kalibrierung
  • Eine IR-Auflösung von bis zu 161.472 Pixeln
  • Unsere patentierte MSX ® -Bildoptimierung
  • UltraMax ™ -Bildverarbeitung für eine 4-fache Pixel-Auflösung
  • Ein größeres und 25 % helleres 4-Zoll-Display
  • Eine neue, intuitive Benutzeroberfläche, die sich noch schneller und einfacher bedienen lässt
  • Verbesserte Organisations- und Berichterstattungsfunktionen

Mehr Details

  • 25 % helleres LCD-Display als bei früheren Modellen
  • Großes 4-Zoll-Display mit 160°-Blickwinkel
  • Echte native IR-Auflösung von bis zu 464 × 348 Pixeln
  • Verbesserte FLIR MSX ® -Bildoptimierung

Quantifizierung potenzieller Probleme

  • Präzise Temperaturmessungen an Hot-Spots
  • Temperaturbereich bis zu +1.500 °C
  • Hohe thermische Empfindlichkeit zur Erkennung minimaler Temperaturunterschiede

Schneller, echter Fokus

  • Lasergestützter Autofokus für eine schnelle Reaktion und verbesserte Messgenauigkeit
  • Herausragende Messfleckgröße zur Messung kleiner Ziele in großer Entfernung
  • Wechselobjektive zur Abdeckung jedes Ziels und jeder Szene

Vereinfachte Display-Navigation

  • Schneller kapazitiver Touchscreen
  • Aktualisierte, intuitive Benutzerführung
  • Logische Navigation auf dem Display und in den Menüs

Schnelle Problemmeldung

  • Neue Ordner- und Benennungsstruktur zum einfachen Finden von Bildern
  • Automatische GPS-Positionsdatenspeicherung und Kompass zur Identifizierung von Standorten
  • WLAN zur Verbindung der Kamera mit mobilen Geräten oder betrieblichen Netzwerken
  • Rationalisierte Berichtsfunktionen zur schnellen Dokumentation

Mit der METERLiNK® Funktion ist eine Messwertübertragung via Bluetooth® von verschiedenen Messgeräten der FLIR Test&Measurements möglich:

FLIR MR77                 FLIR DM93             FLIR CM83/85            FLIR CM55/57

                                                  

E95

  • IR-Auflösung: 464 x 348 Pixel
  • Messbereich: -20°C bis 1500°C
  • Messwerkzeug: 3 Spots, 3 Flächen
  • Laser-Bereichsmessung
  • Zeitrafferaufnahme (IR) 10s bis 24h

E85

  • IR-Auflösung: 384 x 288 Pixel
  • Messbereich: -20°C bis 1200°C
  • Messwerkzeug: 3 Spots, 3 Flächen
  • Laser-Bereichsmessung

E75

  • IR-Auflösung: 320 x 240 Pixel
  • Messbereich: -20°C bis 650°C
  • Messwerkzeug: 1 Spot

gemeinsame Merkmale:

  • thermische Auflösung: <0,03°C @ 30°C
  • Genauigkeit: ±2°C oder ±2% vom Messwert
  • Spektralbereich: 7,5 - 14,0µm
  • Bildfrequenz: 30 Hz
  • Focus: stufenloser One-Shot-Laser-Entfernungsmesser,
  • One-Shot-Kontrast, manuell
  • Digitalzoom: 1- bis 8-fach, stufenlos
  • Display: 4" Touchscreen LCD
  • Digitalkamera: 5 MPixel
  • Bildmodi: Infrarot, visuell, MSX®, Bild-in-Bild (größenveränderlich und verschiebbar)

weitere Merkmale:

diverse Messalarme, Laser Entfernungsmessung, Kompass, GPS-Tagging, Meterlink®,
auswechselbare SD-Speicherkarte, radiometrische Videoaufzeichnung, USB, Bluetooth, WLAN,
Li-Ion-Akku für ca. 2,5h Laufzeit, Betriebsbereich: -15°C bis 50°C, Gewicht: 1kg

 

Applikationen

Lassen Sie uns einmal betrachten, wie unterschiedlich Bilder aussehen, die mit Wärmebildkameras mit verschiedenen Detektoren aufgenommen wurden.

Eine höhere Anzahl Pixel kombiniert mit besserer thermischer Empfindlichkeit hat einen entscheidenden Einfluss auf die Bildqualität der Wärmebildkamera und wird gleichzeitig wesentlich präzisere Temperaturmessungen ermöglichen.

Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn mit der Wärmebildkamera Problemstellen aufgespürt werden sollen und beurteilt werden muss, wie dringend bzw. bedenklich das Problem ist.

Wir haben für Sie den Zusammenhang der geometrischen Auflösung zwischen der Detektorgröße und der verwendeten Optik für die FLIR Wärmebildkameras in einer Tabelle zum Download zusammen gestellt

Informationsmaterial

Diese Broschüre ist ein ausführlicher Leitfaden für Thermografieuntersuchungen von Gebäuden. Bei der Durchführung einer Untersuchung mit einer Wärmebildkamera sind zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen.

Anwender müssen nicht nur wissen, wie eine Wärmebildkamera funktioniert und Bilder aufgenommen werden, sondern auch über Kenntnisse im Bereich der Bauphysik und der Konstruktionsweise von Gebäuden verfügen.

Die Berücksichtigung aller dieser Faktoren ist die Grundvoraussetzung für eine korrekte Interpretation und Auswertung von Infrarotbildern.

In diesem Leitfaden finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Infrarotanwendungen im Bausektor
  • Funktionsweise einer Infrarotkamera und Faktoren, die beim Kauf einer Kamera zu beachten sind
  • Faktoren, die bei der Aufnahme von Bildern zu beachten sind
  • Software für die Erstellung professioneller Berichte
  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis

Informationsmaterial

Angebot anfordern

Kalibrierdienstleistungen nach DIN EN ISO 9000 und EN 17025

Sie können preisgünstig ihre Messgeräte nach DAkkS/DKD- oder ISO-Standard- kalibrieren lassen.