GMC-I SECUTEST SIII plus

ab 2 129,00 € zzgl. MwSt.
GMC - Instruments (Gossen Metrawatt)

Universalprüfgerät zum Prüfen der elektrischen Sicherheit für tragbare elektrische Betriebsmittel im gewerblichen und medizinischen Bereich.

Zur Beurteilung der elektrischen Sicherheit werden Prüfungen der Schutzleiterver­bindungen, des Isolationswiderstandes und der Ableitströme (Differenzstrom, Ersatzableitstrom, Geräte­ableitstrom, Patientenableitstrom, Berührstrom) durchgeführt.

Ein sehr informatives Merkbuch über die Prüfungen elektrischer Betriebsmittel und Maschinen stellt Ihnen die GMC-I zur Verfügung.

  • Sicherheitstechnische Prüfungen u.a. für
    • Elektrische Betriebsmittel nach DIN VDE 0701 Teil 1 Ausg. 2000-9, Teil 200, Teil 260 Ausg. 1990
    • Geräte und Einrichtungen der Informationstechnik nach DIN VDE 0701 Teil 240 und DIN EN 60950
    • bei Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0702 (BGV A3), 0702 Ausg. 2004-6
    • elektromedizinische Geräte nach DIN VDE 0751 und EN 60601
    • elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte nach EN 61010
    • elektrische Hausgeräte nach EN 60335
  • Erweiterte Funktionalität
    • Automatische Einstellung der Netzversorgung auf 110 V/60 Hz oder 230 V/50 Hz
    • Automatische Erkennung der Schutzklasse (I, II) und von Netzanschlussfehlern
    • Menügesteuerte Prüfabläufe: vollautomatisch oder manuell
    • Sicherheit für den Anwender durch eingebauten Personenschutzschalter - geeignet für EUP’s
    • Komfortable Speicher- und Protokolliereinrichtungen (optional
    • Datenschnittstelle für PC, Drucker und Barcode
    • Protokollierung über Druckermodul (PSI-Modul), DA-II-Druckeradapter oder PC-Software
    • Bedienerführung in den Sprachen GB, F, D, I, E, CZ, NL
    • Parallele Prüfbuchsen für Prüflinge ohne Netzanschlußstecker
    • Patientenableitstrom: AC/DC-Anteile getrennt gemessen
    • Ersatz-Ableitstrommessungen mit 230V Prüfspannung
    • Funktionstest mit Leistungsanalyse
    • Temperaturmessung
    • Strommessung (mit optionaler Zange)
    • Spannungs- und Widerstandsmessung
    • Maße: 292 x 130 x 243 mm; Gewicht: 4,5 kg
  • Prüfgeräte-Vorzugstypen zur Durchführung automatischer Prüfabläufe nach Norm DIN VDE 0701 / 0702 / 0751 inclusive:
    • automatischer Erkennung und Signalisierung, ob Sonde mit PE verbunden ist
    • direkter Ausgabe der Messdaten über die RS232-Schnittstelle (direkt drucken)
    • Kalibrierschein nach DAkkS (DKD)

Applikationen

Merkbuch für den Elektrofachmann (Teil 2) Prüfungen elektrischer Betriebsmittel

Informationsmaterial

Angebot anfordern

Kalibrierdienstleistungen nach DIN EN ISO 9000 und EN 17025

Sie können preisgünstig ihre Messgeräte nach DAkkS/DKD- oder ISO-Standard- kalibrieren lassen.