Sonel MPI-525 Prüfgerät VDE 0100

1 475,00 € zzgl. MwSt.
Sonel

Das multifunktionale Messgerät MPI-525 ist das komplette DIN VDE 0100 Prüfgerät, das für die Überprüfung der Schutzmaβnahmen in elektrischen Anlagen entwickelt wurde.

Gemessen werden können Schleifenimpedanz auch ohne FI-Schalter auszulösen, Erdungswiderstand und Isolationswiderstand mit Messspannung bis 2500V und Messung bis 10 GΩ, FI-Schalter. Auβerdem ist Durchgangsprüfung der Leitung, Niederohmmessung, Wechselspannungs- und Strommessung, Leistungsmessung sowie Prüfung der Phasenrichtung möglich.

  • Schleifenimpedanzmessung:
    • Impedanzmessung mit dem Messstrom max. 41,5A (10ms) für 415V
    • Schleifenprüfung ZL-L, ZL-PE, ZL-N
    • automatische Berechnung des Kurzschlussstroms
    • Erkennung von der Phasenspannung und der Zwischenphasenspannung bei der Berechnung des Kurzschlussstroms
    • Messungen in Netzen mit der Nennspannung: 115V/200V,220/380V und 230V/400V und Frequenz 45...65Hz (Messbereich der Spannung: 100...440V)
    • Schleifenprüfung ohne Auslösung des FI-Schalters mit einer Messauflösung bis zu 0,01Ω in Netzen die mit dem FI-Schalter gesichert sind
  • Isolationswiderstandsmessung:
    • wählbare Messspannungen: 50V, 100V, 250V, 500V, 1000V und 2500V
    • Isolationswiderstandsmessungen bis 10GΩ
    • Messung mit Hilfe des UNI-Schuko
    • automatische Entladung der Prüflingskapazität nach der Messung
    • Tonsignalisierung im 5 Sekundent akt, vereinfachte Ermittlung von Zeitcharakteristik bei der Isolationswiderstandsmessung
    • automatische Widerstandsmessung mit dem Einsatz von Spezialadapter von 3, 4 und 5-adriger Leitungen
  • 3-Leiter Erdungswiderstandsmessung:
    • Störspannungsmessung bis 100V
    • zwei Messspannungen
    • Widerstandsmessung der Hilfselektroden RS und RH
  • Drehfeldrichtungsanzeige:
    • Spannungsbereich UL-L: 95...500V (45…65Hz)
    • Zwischenspannungsanzeige
  • Niederohmwiderstand des PE-Leiters:
    • Widerstandsmessung mit Niedrigstrom und akustische Signalisierung
    • Durchgangsprüfung der PE-Leitung mit dem Messstrom 200mA für zwei Stromrichtungen
  • RCD/FI Prüfung, Typ AC, A und B
    • automatische Messung von wichtigsten Parameter des Schalters
    • Messung der Fehlerstromdifferenzschalters mit dem Nennfehlstrom 10, 30, 100, 300, 500 und 1000 mA
    • Messung des Auslösestroms mit ansteigendem Gleichfehlstrom
    • Auslöseprüfung mit dem Fehlstrom 0,5 x IΔn , 1 x IΔn , 2 x IΔn , 5 x IΔn
    • Messung der Berührungsspannung und Erdungswiderstandsmessung ohne Auslösen des Fehlerstromdifferenzschalters
    • Wählbare Form des Fehlstroms während der Messung: Sinusförmig (Start von Null, steigend oder fallend) gleichgerichtet Puls mit oder ohne Gleichstromkomponente (positiv oder negativ), Gleichstrom (positiv oder negativ).
Angebot anfordern

Kalibrierdienstleistungen nach DIN EN ISO 9000 und EN 17025

Sie können preisgünstig ihre Messgeräte nach DAkkS/DKD- oder ISO-Standard- kalibrieren lassen.