GMC-I Profitest PRIME

3 300,00 € zzgl. MwSt.
GMC - Instruments (Gossen Metrawatt)

Prüfgerät zur normgerechten Prüfung der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen in elektrischen Installationen nach DIN VDE 0100-600, Maschinen und Anlagen nach VDE 0113-1, Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen nach VDE 0660-600-1, PV-Anlagen nach VDE 0126-23 und E-Ladestationen nach VDE 0122-1.

Der PROFITEST PRIME ist ein Prüfgerät zur normgerechten Prüfung der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen in elektrischen Installationen nach DIN VDE 0100-600, Maschinen und Anlagen nach VDE 0113-1, Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen nach VDE 0660-600-1, PV-Anlagen nach VDE 0126-23 und E-Ladestationen nach VDE 0122-1.

Besonderheiten:

  • Messen in AC-/DC-Netzen
  • Messung der Netzinnen- und Fehlerschleifenimpedanz mit hohem Prüfstrom bis 690 V AC / 800 V DC ohne Auslösung RCD Typ A und Typ B
  • Niederohmmessung für Schutz- und Potentialausgleichsleiter mit 200 mA und automatischer Polaritätsumkehr und 25 A
  • RCD-Prüfung Typ A, AC, F, B, B+, EV, MI, G/R, SRCDs, PRCDs
  • Kombinierte RCD-Prüfung mit kontinuierlich ansteigender Rampe, Auslösezeit, Auslösestrom
  • Isolationsmessung bis 1000 V mit ansteigender Rampe
  • Prüfen von RCMs und IMDs
  • Messen von Ableit- und Differenzströmen
  • Messen von Temperatur und Feuchte
  • Spannungsmessung 1.000 V AC / DC
  • Netz- und Akkubetrieb (mit eingeschränkter Funktionalität)
  • Bluetooth- und USB-Schnittstelle
  • Push-Print Funktion – Senden des Messwertes nach erfolgter Messung

Zubehör zur Prüfung von E-Ladestationen

                     

PRO-TYP I                  PRO-TYP II
(1-Phasig)                   (1-/3-pahsig)

 

Innovatives und übergreifendes Bedienkonzept

  • Schneller Zugriff auf Mess- und Prüffunktionen durch Drehschalter und Softkeys

Anwenderfreundlich

  • Kein aufwendiges Umstecken der Messleitungen erforderlich, kein Vertauschen der Messleitungen durch codierte Stecker

Modernes Datenmanagement

  • Umfangreiches Datenverwaltungskonzept in Verbindung mit der Anwendersoftware u. a. Kunden- und Messwertverwaltung, Prüfsequenzen, Protokollierung

Einzigartiges Speicherkonzept

  • Erstellung von Anlagestrukturen – Kunde, Anlage, Maschine, Verteiler, RCD, IMD, RCM, Stromkreise, Erder, Potentialausgleichsschiene, Betriebsmittel sowie einzelne Messpunkte

PUSH-PRINT Funktion

  • Senden des Messwertes über Bluetooth / USB nach Abschluss der erfolgten Messung

Prüfsequenzen

  • Erstellung individueller Prüfsequenzen zur schnellen und sicheren Prüfung von Maschinen und Anlagen

Universelle Schnittstelle

  • Bidirektionaler Datenaustausch (USB), Anschluss von Barcodescanner sowie Temperatur- und Feuchtefühler (RS232), Bluetooth/USB: Push-Print-Funktion

Vielseitiger Einsatz

  • Messen und Prüfen leicht gemacht durch umfassendes Zubehör und integriertem Akku

Robustes Gehäuse

  • Kompakter und stoßsicherer Messkoffer mit Trolleyhalterung zum einfachen Transport

Applikationen

Merkbuch für den Elektrofachmann (Teil 1) Erst- und Wiederholungsprüfungen in Starkstromanlagen bis 1000V und Maschinen

Informationsmaterial

Angebot anfordern

Kalibrierdienstleistungen nach DIN EN ISO 9000 und EN 17025

Sie können preisgünstig ihre Messgeräte nach DAkkS/DKD- oder ISO-Standard- kalibrieren lassen.