Sonel MRU-30 Erdungsmessgerät

675,00 € zzgl. MwSt.
Sonel

Das Sonel MRU-30 ist ein neu entwickeltes Erdungsmessgerät für Messungen mit Hilfselektroden und Zangen.

Das Sonel MRU-30 ist ein neu entwickeltes Erdungsmessgerät für Messungen  mit Hilfselektroden, Hilfselektroden und Zangen (bei Messungen an Mehrfacherdungen).

Messungen:

  • Erdungswiderstand mit 3-Leiter und 4-Leiter Methode
  • Selektiver Erdungswiderstand mit Zangen (kein Einfluss durch parallele Erdungen; kein Auftrennen von Erdverbindungen nötig)
  • Durchgangsprüfung von Schutzleitern und Potentialausgleichsverbindungen
  • 2-Zangen Erdungsmessung ohne zusätzliche Hilfserder
  • Spezifischer Erdungswiderstand

Mögliche Messungen:

  • Erdungswiderstand mit Hilfselektroden
  • Erdungswiderstand mit Hilfselektroden und Zangen (bei Messungen an Mehrfacherdungen)
  • Erdungswiderstand mit 2 Zangen (für Messungen bei denen ein Einsatz von Hilfselektroden nicht möglich ist)
  • Spezifischer Erdungswiderstand (Wenner Methode)
  • Durchgangsprüfung von Schutzleitern und Potentialausgleichsverbindungen (gemäß IEC 60364) mit Auto-Zero Funktion – Prüfstrom 200mA

Weiteres:

  • Widerstandesmessung der Hilfselektroden RS und RH,
  • Messen von Störspannungen,
  • Messen des Erdungswiderstandes auch bei auftretenden  Störspannungen in Stromnetzen mit Frequenzen von 50Hz u. 60Hz,
  • Auswahl der maximalen Messspannung (25V und 50V),
  • Angabe des Abstandes zwischen den Elektroden bei der Bestimmung des spezifischen Erdungswiderstandes in Meter (m) und Fuß (ft),
  • Speicherplatz für 990 Messungen (10 Bänke je 99 Zellen),
  • Datenübertragung zum PC via USB,
  • Batteriestatusanzeige,

Störspannungsmessung UN (RMS)

Bereich

Auflösung

Genauigkeit

0...100 V

1 V

±(10% m.v. + 1 digit)

Bereich der Durchgangsprüfung von Schutzleiter- u. Potential-ausgleichsverbindungen gemäß IEC 61557-4:2007: 0,13 Ω...1999 Ω

Bereich

Auflösung

Genauigkeit

0,00...9,99 Ω

0,01 Ω

±(2% m.v. + 3 digits)

10,0...99,9 Ω

0,1 Ω

100...1999 Ω

1 Ω

• Prüfstrom im Kurzschluss: >200mA
• Frequenz des Prüfstromes: 125 Hz (für 50 Hz Netze) und 150 Hz (für 60 Hz Netze)

Erdungswiderstandsmessung (3-Leiter u. 4-Leiter Methode)
Messbereich gemäß IEC 61557-5:2007: 0,53 Ω...9999 Ω (bei 50 V)

Bereich

Auflösung

Genauigkeit

0,00...19,99 Ω

0,01 Ω

±(3% m.v. + 3 digits)

20,0...199,9 Ω

0,1 Ω

200,0...1999 Ω

1 Ω

±5% m.v.

2000...9999 Ω

1 Ω

±8% m.v.

• Prüfstrom im Kurzschluss: >20mA,
• Spannung bei offenen Anschlüssen: wählbar 25 V AC oder 50 V AC,
• Frequenz des Prüfstromes: 125 Hz (für 50 Hz Netze) und 150 Hz (für 60 Hz Netze).

Messung des Erdwiderstandes bei Mehrfacherdung mit Zange und Hilfselektrode (3-Leiter + Zange)

Bereich

Auflösung

Genauigkeit

0,00...19,99 Ω

0,01 Ω

±(3% m.v. + 3 digits)

20,0...199,9 Ω

0,1 Ω

200...1999 Ω

1 Ω

±5% m.v.

2000...9999 Ω

1 Ω

±8% m.v.

• Spannung bei offenen Anschlüssen: wählbar 25 V AC oder 50 V AC,
• Prüfstrom im Kurzschluss: >20mA,
• Frequenz des Prüfstromes: 125 Hz (für 50 Hz Netze) und 150 Hz (für 60 Hz Netze)

Messen des Widerstandes der Hilfselektroden RH und RS

Bereich

Auflösung

Genauigkeit

0...999 Ω

1 Ω

±(5% m.v.+ 8 digits)

1,00k...9,99 kΩ

0,01 kΩ

10,0k...19,9 kΩ

0,1 kΩ

 

Messung des Erdwiderstandes bei Mehrfacherdung mit 2 Zangen

Bereich

Auflösung

Genauigkeit

0,00...19,99 Ω

0,01 Ω

±(10% m.v. + 8 digits)

20,0...99,9 Ω

0,1 Ω

±(20% m.v. + 3 digits)

• Frequenz des Prüfstromes: 125 Hz (für 50 Hz Netze) und   150 Hz (für 60 Hz Netze)

Messen des spezifischen Erdungswiderstandes
Messmethode: Wenner, ρ=2πLRE

Bereich

Auflösung

Genauigkeit

0,00...9,99 Ωm

0,01 Ωm

Abhängig v. d. Messgenauigkeit
 RE mit 4-Leiter Methode,
aber nicht weniger als ±1 Digit

10,0...99,9 Ωm

0,1 Ωm

100...999 Ωm

1 Ωm

1,00...9,99 kΩm

0,01 kΩm

10,0...99,9 kΩm

0,1 kΩm

100...999 kΩm

1 kΩm

L – Entfernung zwischen Sonden: 1...50 m.. oder 1...150 ft

Elektrische Sicherheit:

  • Isolierklasse: doppelt, nach  EN 61010-1 und IEC 61557.
  • Messkategorie: CAT IV 300V nach EN 61010-1.
  • Schutzklasse: gemäß EN 60529 IP65.

Arbeitsbedingungen:

  • Arbeitstemperatur: -10...+50°C.
  • Lagertemperatur: -20...+80°C.
  • Luftfeuchtigkeit: 20...90%.

Weitere technische Daten:

  • LCD Display: graphisch, hintergrundbeleuchtet.
  • Abmessungen: 200x150x74 mm.
Angebot anfordern

Kalibrierdienstleistungen nach DIN EN ISO 9000 und EN 17025

Sie können preisgünstig ihre Messgeräte nach DAkkS/DKD- oder ISO-Standard- kalibrieren lassen.