Calmet CR-10 Widerstandskalibrator

3 750,00 € zzgl. MwSt.
Calmet

Der Widerstandskalibrator CR10 ermöglicht die Überprüfung von analogen und digitalen Isolationswiderstandsmessgeräten. Der CR10 simuliert Widerstände im Bereich von 10 kΩ bis 10 GΩ mit einer Auflösung von 10 kΩ (Widerstandseinstellung über 6 Dekaden) mit einem maximalem Fehler von 0,3%. Die größte zulässige Fremd-(Mess)spannung am Kalibratorausausgang beträgt 2,5kVDC. Die Einstellung der Widerstandswerte erfolgt per Tastatur, mit Anzeige auf einem 6-stelligen LED-Display in MΩ.

Der Widerstandskalibrator CR10 ermöglicht die Über- prüfung von analogen und digitalen Isolationswiderstandsmessgeräten. Der CR10 simuliert Widerstände im Bereich von 10 kΩ bis 10 GΩ mit einer Auflösung von 10 kΩ (Widerstandseinstellung über 6 Dekaden) mit einem maximalem Fehler von 0,3%. Die größte zulässige Fremd-(Mess)spannung am Kalibratorausausgang beträgt 2,5kVDC. Die Einstellung der Widerstandswerte erfolgt per Tastatur, mit Anzeige auf einem 6-stelligen LED-Display in MΩ.

Zur Erleichterung der Kalibrierung kann der Widerstandswert in definierten Schritten vergrößert oder verkleinert werden. Das RS232C-Interface erlaubt die Fernsteuerung mittels PC und die Implementierung des Kalibrators in ein automatisches Messsystem, die Programme CR10DOS und CR10Win gehören zum Lieferumfang.

  • Einstellbereich bis 10.000,00 MΩ
  • Fremdspannung am Ausgang bis 2500 V DC
  • Programmierung über Tastatur oder RS232C - Schnittstelle
  • Software für DOS- und WINDOWS-Umgebungen
Angebot anfordern

Kalibrierdienstleistungen nach DIN EN ISO 9000 und EN 17025

Sie können preisgünstig ihre Messgeräte nach DAkkS/DKD- oder ISO-Standard- kalibrieren lassen.