ACR Systems Datalogger OWL 400

333,00 € zzgl. MwSt.
ACR Systems

Der Datalogger OWL 400 ist ein einkanaliger, konfigurierbarer Datalogger mit 10 Jahren Batterielebensdauer, einer maximalen Speicherkapazität von 32767 Messwerten, optischen Datentransfer und einer visuellen Alarmanzeige.

Der Datalogger OWL 400 ist ein einkanaliger, konfigurierbarer Datalogger mit 10 Jahren Batterielebensdauer, einer maximalen Speicherkapazität von 32767 Messwerten, optischen Datentransfer und einer visuellen Alarmanzeige.

Der Logger ist ideal um Gleichspannung aufzuzeichnen. Alle Spannungssignale können durch Nutzung der TrendReader Software in Einheitssignale gewandelt werden.

  • Abmessungen: 60 x 48 x 19 mm
  • Gewicht: 54 g
  • Gehäusematerial: Noryl-Kunsstoff
  • Temperaturgrenzen: –40 °C bis 70 °C, 0 bis 95 % relative Luftfeuchte, nicht kondensierend
  • Taktgenauigkeit: +/- 2 Sekunden/Tag
  • Batterie: 3,6 V Lithium
  • Speicherkapazität: 32 kB (32767 Messpunkte)
  • Aufzeichnungsart: kontinuierlich (first in first out), Stopp wenn voll
  • PC Kompatibilität: PC mit 2 MB RAM, 2 MB freier Speicherkapazität auf der Festplatte, serielle Schnittstelle.
  • Software: TrendReader Standard kompatibel mit Windows 3.1/95/98/2000/Me,NT und XP
  • Kommunikation: optisches Interface mit zusätzlicher LED für Alarmfunktion
  • Messbereich: 0 bis 38,4 V DC , Messbereichswahl durch Software
  • Eingangsimpedanz: >100 kO
  • Messunsicherheit: + 1 % vom Bereich
  • Aufzeichnungsintervall: Einstellbar von 5 Messungen pro Sekunde bis eine Messung alle 12 Stunden
  • Betriebsarten: kontinuierliche Aufzeichnung oder "Stopp wenn voll"
Angebot anfordern

Kalibrierdienstleistungen nach DIN EN ISO 9000 und EN 17025

Sie können preisgünstig ihre Messgeräte nach DAkkS/DKD- oder ISO-Standard- kalibrieren lassen.